Runtastic Results am PC - Update 21.08.2016

Update 21.08.2016

Runtastic Results ist jetzt auch mit Chromecast möglich. Dies funktioniert richtig gut und vereinfacht die ganze Sache natürlich. Ich bin mit KW 11 inzwischen durch und bin gespannt, was nach der KW 12 passiert.


 10.08.216
Bei Runtastic Results finde ich zwei Sachen nicht ausgereift:

  • es ist keine Pulsmessung möglich und
  • mit den kleinem Display ist es schwierig, Details zu sehen. 
 Um ein gutes Trainingserlebnis zu genießen, habe ich mir folgende Variante einfallen lassen:

Ich habe mir den Apowersoft Smartphon Manager als zeitlich begrenzte Freeware hier gezogen und installiert. Nach der Installation wird noch die entsprechende App auf dem Smartphon ( wie meistens nur für Android oder IPhon erhältlich) installiert.

Nach dem Starten des Programms erscheint folgendes Fenster auf dem PC-Bildschirm:



 und auf dem Smartphone:

Entweder es wird der QR-Code mit der App gescannt oder mit dem Verifizierungscode dasSmartphon mit dem PC verbunden.

Im anschließend erscheinendem Fenster wird dann die gerahmte Befehlsfläche gedrückt, anschließend erscheint die Handyoberfläche:




Nachdem die Testversion abgelaufen ist, erscheint eine Meldung, welche darauf hinweist, das die Frist der Testversion abgelaufen ist. Kopplung und Anzeige funktionieren weiter, die umfangreichen anderen Programmbestandteile sind dann allerdings nicht mehr nutzbar. Den Hinweis kann man einfach mit einem Klick auf „Schließen“ zur Kenntnis nehmen.

Mir persönlich gefällt diese Variante, auch wenn ich Anfangs das Handy vom Bildschirm aus bedienen wollte, dass funktioniert leider nicht.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen