Donnerstag, 22. September 2016

22.09.2016 Im Training bleiben

Eigentlich ist ja Donnerstag bei mir Schwimmtag. Lange konnte ich nicht gehen, da die Schwimmbäder ja über den Sommer geschlossen hatten. In Plauen wurde noch die Beleuchtungsanlage saniert, so dass das Bad erst jetzt wieder eröffnete.

Heute ging das leider auch nicht, da ich den ganzen Tag mit einem unserer Kunden Qualitätsgespräche hatte. Diese wurden nur von einem sehr leckeren Mittagessen im Oelsnitzer Schloss unterbrochen. Da es um die Mittagszeit sehr schön war, saßen wir im freien. Dabei fiel mein Blick auf den wunderschönen Turm in der Schlossanlage und sofort überlegte ich, wieviel Stufen der Turm wohl habe.

 Gegen 18 Uhr kam ich nach Hause und meine Frau eröffnete mir, dass unsere Tochter am Freitag das erste Mal in die Kinder/Jugenddisco gehen wird. Nach dem Abendbrot passierte das genetisch bedingte, meine Tochter fand, dass sie nichts zum anzuziehen findet. Diese Steilvorlage ließ sich meine Frau nicht entgehen und ab ging es für die Mädels zum Power-Shopping.






     Laufen wollte ich nicht schon wieder, aber etwas bewegen ist auch            gut, wenn man den ganzen Tag nur sitzt und redet. So erinnerte ich            mich an meine Treppe und rannte


     50 Runden à 39 Stufen=1950 Stufen



Dann wurde es leider dunkel, für Runtastic zu dunkel... die suchen mich in Österreich und denken, ich laufe noch. Seltsamer Weise ist lt. App alles bestens.



Das Wochenende ist nahe, haltet durch! Danke fürs lesen, kommentieren und +1 geben, bleibt gesund!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen