Donnerstag, 22. September 2016

21.09.2016 10000 Worte und 10000 Schritte

Den ganzen Tag standen Meetings und viel reden, sitzen, überlegen und optimale Lösungen suchen an. Dadurch die heutigen Partner und Lieferanten aus Italien, Spanien und Polen kamen, war die komplette technische Kommunikation auf Englisch, was zusätzliche Konzentration forderte. Gegen 16.00 Uhr waren wir endlich mit der ganzen Agenda durch.
Morgen haben wir Kundenbesuch, die erwarten, dass man sie am Abend zuvor einlädt. So stand ab 18 Uhr noch ein Abendessen im Kalender. Glücklicherweise hatte ich meine Laufsachen mit. So fuhr ich von der Arbeit aus die paar Meter zur Talsperre Pirk um da meine 10 Kilometer runter zu rennen.
Ich hoffte auf eine schöne Ebene Strecke rund um die Talsperre. Die Wege waren wirklich sehr gut ausgebaut, allerdings lauter kurze bösartige steile Hügel. Schade war, das ich auf die schnelle keinen Weg fand, der komplett um die Talsperre ging.







Schau dir meinen Talsperrenlauf an:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen