Montag, 8. August 2016

08.08.2016 Ausgleich im Freibad

Punkt 18 Uhr haben wir uns zum Beachvolleyball spielen getroffen. Aufgrund unseres hohen Alters spielen wir aber nicht zu zweit pro Team, paar mehr dürfen es schon gerne sein. Die knapp zwei Stunden sind durch die ganz anderen Bewegungen als beim Dauerlauf ein toller Ausgleich zu meinem gestrigen Lauf. Das wir danach nochmal schön baden waren ist ja ganz klar.


Angefangen hat der Tag mit einer runtastischen Autofahrt über 680 km, eigentlich wollte ich in München eine Runde laufen, hatte auch das Laufzeug mit. Auch war geplant, dass ich mir die Brooks Run Signature Laufanalyse mal anschauen. Leider hatte ich dann aber noch einen Termin in Dingolfing bei einem großen bayrischen Autobauer. 

Am Freitag habe ich gemeint, dass ich den tollen Mitarbeiter der Stadtverwaltung Zwickau loben wollte. Heute habe ich die Mail an den Amtsleiter geschrieben, mal schauen, ob er darauf reagiert.

Schöne Restwoche wünsche ich Euch, der Montag ist geschafft.

So ist es bei dem Beachvolleyballspiel geblieben.


https://twitter.com/tagesschau/status/760507524219109376

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen