Sonntag, 14. August 2016

14.08.2016 Ich bin noch am rennen

Heute früh habe ich wieder mein Resultsprogramm abgespult, meine Frau war mit dem Pubertier in der Kommunikationsvorbereitung.

Nach dem Mittagessen hat mich die Lust am PC sitzen mal wieder gepackt und ich habe mal wieder bisschen HTML programmiert.Das Ergebnis könnt ihr euch hier anschauen, gerne nehme ich Kommentare zur Verbesserung entgegen. Stolz habe ich mir mein Produkt am PC angeschaut und mich gefreut, dass die Grundlagen der Programmierung noch vorhanden sind. Erschrocken bin ich über die Darstellung auf verschiedenen Browsern, da muss ich nochmal Hand anlegen.

Nachmittag sind wir dann zu dritt eine Runde zusammen gelaufen, eigentlich ist unsere Tochter mit Kopfhörern und Pokemons jagend aber lustlos hinter uns hergetrabt.

Gestern habe ich versprochen, dass ich heute wieder laufe, habe dies auch umgesetzt und meine nette 20 km Runde abgespult. Gerne würde ich hier Bilder von Runtastic mit zeigen, aber runtastic ist der Meinung, dass ich noch bei km 7 verweile, ich habe das mal am Bildschirm gefilmt, dieses Wunderwerk der Runtastictechnik könnt ihr Euch hier anschauen. Als ich zu Hause ankam, fragte mich die App, ob ich die Pause dazufügen möchte, das sind dann 3 km Luftlinie. Vermutlich ist unter einer Brücke die GPS Verbindung abgebrochen und das hat die App oder sonstwas nicht verkraftet.



Hier noch die Bilder vom Handy und vom PC





Ich bin mir sicher, dass ich auf dem Sofa liege, mein Handy auch nicht verloren habe und das ich die Runde vor 3 km abgeschlossen habe.


Anbei noch ein paar Bilder meiner Laufstrecke, ich hoffe das sie euch gefallen. Die Bilder zeigen auch, dass ich im hellen gelaufen bin.















Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen