Montag, 22. August 2016

22.08.2016 Großereignis FSV vs HSV

Heute war es soweit, mein Ereignis des Jahres war gekommen. Voller Vorfreude haben wir uns getroffen und uns gemeinsam auf den Weg in das neu gebaute Stadion des FSV Zwickau begeben.

Wir konnten Kampfgeist bewundern, zuschauen, wie sich ein Team gegenseitig motiviert, nicht aufgibt, trotz eventueller technische Defizite kämpfte sowie sich von den begeisterten Zuschauern immer wieder aufbauen ließ. 

Ach ja, der HSV war auch da. Bei den Hamburger Spielern konnten wir einmal der technischen Meisterleistung eines Neuzugangs folgen und die hohe Athletik und physische Robustheit der Bundesligamannschaft bewundern. Bemerkenswert fand ich das Aufwärmtraining, 30 Minuten haben sie sich Gelenke und Bänder gedehnt, von denen ich nicht einmal dachte, dass die Bewegungen möglich sind. Sie haben sich gegen den Aufsteiger in die 3. Bundesliga zu einem 1:0 gequält. War da ein Hamburger Jung noch dabei???



Nach meine Genußmontag greife ich morgen auch wieder sportlich ein, sicher!!! Euch einen schönen Abend und einen schönen Dienstag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen