Mittwoch, 31. August 2016

30.08.2016 Rückschlag

Gestern ist die halbe Nacht über ein Bauer mit seinem landwirtschaftlichen geräten über die Felder und Wiesen hinter unserem Grundstück gefahren. Dadurch und durch das ständige Überlegen, wie das mit dem Bubertier weiter geht, war an Einschlafen nicht zu denken. Irgendwann nach eins bin ich dann endlich eingeschlafen.

Früh wachte ich durch meinen Wecker auf, irgendwie tot und müde. So habe ich mich durch den Tag geschleppt. Gegen 17 Uhr, als ich nach Hause kam, nahm ich noch zwei Grippostad, legte mich hin und schlief sofort ein. Irgendwie ist die Grippe noch in mir....




Morgen ist der Firmenlauf, da will ich fit sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen