Sonntag, 23. Oktober 2016

23.10.2016 Gesunder Sonntag

Gestern war unsere Tochter bei unserem Dorfbäcker zu einer Aktion von Brot für die Welt, bei welcher Konfirmanden, Brot backen. Dieses Brot wurde heute nach dem Gottesdienst in dr Kirche verkauft. Ehrensache war es, dass wir auch eins gekauft haben. Gegessen haben wir es zum Abendbrot, es war super lecker und gesund.

Das ist der Vorteil, wenn es einen dörflichen Bäcker gibt. Bilder dieser Aktion gibt es hier, ich denke unser Bäcker freut sich über jeden Like....

Mittags gab es Forellen von einem Fischzüchter aus der Nachbarschaft, bei denen wir beobachten können, wie die Fische im Gewässer herumspringen und das sie bestimmt nicht mit Antibiotika und ähnlichem behandelt werden. Gestern Abend geschlachtet und heute frisch auf den Tisch, es war ein Gedicht.

Nachmittags bin ich dann meine schöne Strecke in unsere Schwimmhalle nach Zwickau gelaufen. Das war bei dem feinen sonntäglichen Wetter ein Traum. Da ich etwas Zeit hatte, bin noch eine extra Runde um den Schwanenteich im Zentrum von Zwickau gelaufen.



Als ich da ankam, habe ich alle meine Laufsachen aufgehängt, darunter lag dummerweise mein Handy. Nach zwei km schwimmen kam ich zurück und stellte fest, das sämtliches Schwitzwasser auf mein Handy tropfte. Deswegen gibt es keine Bilder.Ich hoffe mal, dass es bis morgen abgetrocknet ist.

Danke fürs lesen, kommentieren und +1 geben, allen eine schöne Woche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen