Freitag, 28. Oktober 2016

26.10.2015 Geld sparen ohne Ende

Wie auf dem Bild zu erkennen ist, gab es heute in unserer Regionalzeitung eine total positive Nachricht. Diese Regelung, das Fahrräder 5 €/Tag kosten, machte es mir unmöglich, mit der Bahn und dem Rad auf Arbeit zu fahren, da es tageweise 19 € gekostet hätte. Es ging bei mir um einen Haltepunkt.

Deswegen nutze ich meist das Auto für die Strecke nach Falkenstein. Ich schrieb unzählige Mails an die Bahn, den Landkreis, diskutierte mit den Bahnangestellten über die total unsinnige Fahrpreisbestimmung, leider ohne jemals ein Feedback bekommen zu haben. Nun ist es toll, das im Hintergrund solche Lösungen erarbeitet werden. Sicherlich gab es viele anonyme Mitstreiter, die sich gegen diese 1 Jahr währende Regelung auch beschwerten.

Jetzt wird wieder der ÖPNV genutzt, wenn es irgendwann noch ein Tagesticket gibt, welches ab 6 Uhr gilt, ist es perfekt.


Vor Tagen legte ich mir einen neuen Brustgurt zu, den ich direkt bei Runtastic kaufte. Das Paket(!!!) enthielt neben viel Luftpolsterfolie und diesem Ersatzgurt auch einen Gutschein über 40 % Rabatt auf die Premiummitgliedschaft. Da ich schon Premiummitglied bin, war er aber nicht mehr einlösbar. Auf meine Frage an den Runtastic-Support,, wie ich damit umgehen soll antwortete mir die nette Mitarbeiterin sehr schnell, sehr kompetent und war sehr hilfreich. Da hat sich Runtastic mal selber übertroffen. Das Angebot klang so verlockend, dass ich es einfach annehmen musste.

Laufen war ich natürlich auch, wie immer mittwochs stand das Kraft-/Intervalltraining an.  Die Beschränkung auf 12 km/h ist aus Sicherheitsgründen notwendig, da der Abstand der Laufbänder zu der Wand dahinter wohl zu gering ist. Jetzt gibt es weitere Laufbänder, bei denen das wegfällt. Ich hoffe, dass ich die schnelleren Bänder beim nächsten Training nutzen kann. Ich freue mich wie verrückt, dass ich dieses für mich vor einiger Zeit unvorstellbare Tempo jetzt ohne Probleme laufe.


Schaut Euch meinen runtastischen Intervalllauf an!



Danke fürs lesen, kommentieren und +1 geben, bleibt gesund! Morgen bin ich in Hannover, da fällt schwimmen früh aus :(.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen